top of page

T2 Schwerer Verkehrsunfall auf der A1

Aktualisiert: 21. Dez. 2023

Heute Nachmittag kurz vor halb Vier, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw's auf der A1. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Altlengbach rückten gemeinsam mit der Feuerwehr Eichgraben zu einer Menschenrettung aus.

Ein, in einem der Unfallfahrzeuge eingeklemmtes und schwer verletztes Kind, konnte von den zuerst eingetroffenen Sanitätern aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde in weiterer Folge mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 in ein Krankenhaus geflogen. Zwei weitere Personen wurden mit verletzungen unbekannten Grades von der Rettung abtransportiert. Für die Bergung der verunfallten Fahrzeuge wurde zusätzlich die Feuerwehr Neulengbach Stadt hinzugezogen. Der Verkehr konnte währenddessen über die Auffahrt der Raststation umgeleitet werden. Nach beendigung der Aufräumarbeiten konnte die Autobahn nach rund zwei Stunden wieder freigegeben werden.


Im Einsatz für die FF Altlengbach war das RLF und das WLF mit 10 Feuerwehrleuten.



1.090 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page